Skigebiet Zuckerfeld in der Rhön (Hessen): Position auf der Karte

Skiurlaub Zuckerfeld

Obernhausen

Zuckerfeld
Partner
Pistenplan Zuckerfeld
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
4
(2)
Anzeige

Allgemeines

Höhe2133 ft - 3117 ft
SaisonstartDec 11, 2021
SaisonendeFeb 27, 2022
Liftkapazität 983 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €18
1 Tag Kinder €12
Alle Preisinfos

Lifte

1
Gesamt 1

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 2.5 miles

Das Skigebiet

Wintersportvergnügen in Hessen - der Schlepplift am Zuckerfeld macht's möglich!
Wintersportvergnügen in Hessen - der Schlepplift am Zuckerfeld macht's möglich!

Das relativ schneesichere Skigebiet "Zuckerfeld" liegt am südlichen Hang der Wasserkuppe bei Gersfeld. Durch die Flutlichtanlage wird Fahrspaß bis in die späten Abendstunden ermöglicht.

Ein Schlepplift bringt Wintersportler auf eine der 4 Pisten, die Abfahrten von 1-2 Kilometer garantieren.

Es gibt familienfreundliche, getrennte Pisten für Skifahrer und Snowboarder, somit vermeiden sich Konflike beider Interessensgruppen. Außerdem wird den Fans der Snowboardszene mit eigenen Rails abseits der Skipisten ein eigener Fun-Park geboten.

Speis und Trank zu günstigen Preisen erhalten Wintersportler in der "Zuckerfeldstube". 

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 2 miles Pisten ist Zuckerfeld unter den 3 größten Skigebieten in Hessen.
  • Zuckerfeld gehört zu den 5 bestbewerteten Skigebieten in Hessen.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 2133 ft und 3117 ft ist das Skigebiet das höchstgelegene in Hessen. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 984 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Deutschland beträgt 699 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 4 " am Berg und 4 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Zuckerfeld ist der Dezember mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 7 " am Berg und 6 " im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in Hessen.
  • Zuckerfeld hat im Durchschnitt 13 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Deutschland 16 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 6 Sonnentagen. Damit gehört das Skigebiet zu den 5 sonnigsten in Hessen.

Nachtski & Flutlichtfahren

Eine Flutlichtanlage ermöglicht  Skifahren und Snowboarden bis 22 Uhr.

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 1.24 miles

Videos

Skilift Zuckerfeld | 00:48
Fahrt mit dem Skilift Zuckerfeld /...
Der Skilift Zuckerfeld liegt am Südhang der Wasserkuppe,...
Skilift Zuckerfeld / Rhön: Hauptpiste
http://www.deinskigebiet.de - Kamerafahrt auf der...
Piste Skilift Zuckerfeld/Rhön bei Flutlicht
http://www.dein-skigebiet.tv - Kamerafahrt bei Flutlicht...

Nach dem Skifahren

Anzahl Rodelbahnen: 1

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Carving Kurse

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih

Anfahrt

Mit dem Auto: 

Aus Richtung Kassel kommend erreichst du den Skilift Zuckerfeld an der Wasserkuppe über die A7 in RichtungWürzburg. Nimm die Ausfahrt Fulda Süd und fahre die B27 Richtung Bad Brückenau entlang. Dann musst du links auf die B279 abbiegn nach Gersfeld. In Gersfeld biegst du dann wieder links auf die B284 direkt in Richtung Wasserkuppe ab. Kurz nach dem Örtchen Oberhausen befindet sich ein Parkplatz auf der linken Seite. 

Aus Frankfurt kommend fährst du über die A66 / B40 bis zur Kreuzung B27 und dort weiter in Richtung Bad Neustadt. Nach einigen Kilometern fährst du links nach Gersfeld (B279) und dann weiter wie aus Richtung Kassel.

Aus Richtung Würzburg kommend verlässt du die A7 an der Ausfahrt Bad Brückenau und fährst weiter über die B27. Biege rechts auf die B279 und fahren weiter wie oben.

Nächstes KrankenhausGersfeld
Nächster BahnhofGersfeld

Kontakt

Skilift Zuckerfeld
Obernhausen 2a
36129
Gersfeld
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%7a%75%63%6b%65%72%66%65%6c%64%2e%64%65
+49 (0)6654 / 426
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
asdf
am 3 Feb 2019
Die Pisten waren vereist, die Snowboards im Verleih haben auch schon bessere Tage erlebt und es gab lange Wartezeiten an dem Lift
Login mit Google+