Skigebiet Shahdag Nördliches Aserbaidschan: Position auf der Karte

Skiurlaub Shahdag

Shahdag
Partner
Pistenplan Shahdag
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Jul 26, 2019
Bewerte das Skigebiet
0
(0)

Allgemeines

Höhe4692 ft - 8284 ft
Liftkapazität 17590 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €22
Alle Preisinfos

Lifte

2
4
5
Gesamt 11

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 10.6 miles

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

  • Maximal erreichst du bei dem Skigebiet eine Seehöhe von 8284 ft.

Das Skigebiet

Shahdag ist das erste und größte Skigebiet in Aserbaidschan und befindet sich rund eine Stunde von dem Städtchen Gusar (Qusar) entfernt auf der Südseite des Kaukasusgebirges. Das Mountain Resort wurde erst 2012 errichtet und bietet mittlerweile 19 Pisten verschiedener Schwierigkeitsstufen. Wem die Skigebiete in Westeuropa zu gewöhnlich sind, kann hier die Exotik Aserbaidschans genießen. Die Berge hier sind weitestgehend unberührt und so besticht das Skigebiet durch seine Ursprünglichkeit und den spröden Charme seiner Bergwelt.

Das Skigebiet reicht bis auf 2.525 Meter und ist somit äußerst schneesicher. Zudem gilt hier: Freie Fahrt! Denn noch immer ist das aserbaidschanische Skigebiet ein echter Geheimtipp und somit sind große Menschenmassen hier unbekannt. Die Pisten können voll ausgekostet werden und bieten abwechslungsreiches Terrain.

Für Anfänger gibt es im Talbereich eine Learning Area mit einigen kürzeren Schleppliften und Zauberteppichen, so dass auch der Skinachwuchs beste Bedingungen zum Üben vorfindet. In den höher gelegenen Bereichen des Skigebietes sind vor allem blau und rot markierte Pisten zu finden, die das Skigebiet auch für fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder attraktiv machen.

Hütten und Einkehr

Klassische Almhütten wie wir sie aus den Alpen kennen, sind in Aserbaidschan selbstverständlich nicht zu finden. Trotzdem braucht in Shahdag niemand hungern, denn im Resort gibt es mehrere Lokale, die zu einer Pause einladen. Das „Tez-Bazar“ direkt an den Pisten eignet sich beispielsweise perfekt für einen Stopp. Das SB Restaurant bietet herzhafte Gerichte und kleine Snacks. Im Zirve Hotel befindet sich zudem ein Cafe mit einer großen Terrasse, von der aus man auf die Pisten des Skigebietes blicken und die Sonne genießen kann. Der perfekte Ort, um sich bei einem Espresso zu stärken!

Video

Carpet Sledding in the Azerbaijan... | 02:08

Nach dem Skifahren

Auch abseits der Pisten gibt es in Shahdag einiges zu erleben. Bei einer Snowmobile Tour mit einem einheimischen Guide kann die unberührte Natur der kaukasischen Berge rund um Shahdag erkundet werden. Adrenalin Junkies bekommen ihre Tagesdosis beim Zip Lining. Am Seil eingehängt geht es mit bis zu 70 km/h über das Resort hinweg. Wer schon immer einmal eine Fahrt mit dem Pistenbully machen wollte, hat in Shahdag die Möglichkeit, für kleines Geld beim Präparieren der Pisten mit dabei zu sein. Besonderen Spaß für die ganze Familie bringt zudem die Snowtubingbahn, wo man mit den aufblasbaren Reifen rasant den Berg hinabgleitet. Beliebt sind außerdem die geführten Schneeschuhtouren, bei denen man in die tief verschneite Bergwelt eintauchen kann.

Après Ski

Auf Après Ski mit Anton aus Tirol muss hier verzichtet werden. Dafür gibt es in den Hotels des Resorts aber zahlreiche Bars, die zu einem gemütlichen Drink am Abend einladen. Von der Menzere Bar im Shahdag Hotel & Spa aus blickt man direkt auf die bezaubernde Bergwelt. Die Bar Rahat im Hotel Zirve besticht durch ihr luxuriöses Ambiente und im Pik Palace Hotel kann man in der Alpina Brasserie & Wine Bar das eine oder andere Gläschen Wein genießen.

Kulinarik und Restaurants

Im Shahdag Mountain Resort gibt es zahlreiche Restaurants. Traditionelle aserbaidschanische Küche gibt es beispielsweise im Restaurant Lezzet. Leckere Grillgerichte gibt es im Nefes Grill. Beide befinden sich im Hotel Zirve. Miras Restaurant ist ein klassisches aserbaidschanisches Restaurant und eignet sich genau so für größere Gruppen wie für ein romantisches Dinner zu weit. Dabei können leckere Weine aus den beiden hauseigenen Weinkellern genossen werden. Asien-Liebhaber werden das Fujisan Restaurant im Pik Palace Hotel lieben. Hier werden Japanische und Koreanische Gerichte angeboten.

Anfahrt

Shahdag liegt rund 200 Kilometer von Baku entfernt. Der Baku International Airport wird von Frankfurt, Wien, Paris und London direkt angeflogen. Von dort gelangt man am besten mit einem Mietwagen ins Skigebiet. Von Baku aus fährt man auf der E119 immer in Richtung Qusar und gelangt schließlich über den Qusar-Laza Highway nach Shadag.

Kontakt

Shahdag Mountain Resort
Guzar Laza Motor Road
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%68%61%68%64%61%67%2e%61%7a
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Shahdag"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+