Skigebiet Schilifte Feistritzsattel in den Wiener Alpen in Niederösterreich: Position auf der Karte

Skiurlaub Schilifte Feistritzsattel

Pfaffen, Trattenbach

Schilifte Feistritzsattel
Partner
Pistenplan Schilifte Feistritzsattel
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Feb 16, 2021
Bewerte das Skigebiet
0
(1)

Allgemeines

Höhe3609 ft - 4265 ft
SaisonstartDec 24, 2020
SaisonendeMar 14, 2021
Liftkapazität 1500 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €17
1 Tag Kinder €13
Alle Preisinfos

Lifte

2
Gesamt 2
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 1.1 miles

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Corona-Regeln & Maßnahmen

Aktuelles Konzept für Sicherheit und Hygiene im Skigebiet Schilifte Feistritzsattel:
  • Maskenpflicht in allen Liften und Skibussen
  • Leitsysteme in Anstehbereichen (Mindestabstand einhalten!)
  • Online-Shop für Skipässe
  • Maskenpflicht in Restaurants, Skiverleih und Shops
  • Tägliche Desinfektionsmaßnahmen
  • FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen
>> Ausführliche Corona-Infos auf der

Das Skigebiet

Das Skigebiet Feistritzsattel liegt unweit von Wien auf einer Höhe von 1.100 - 1.300 Meter und bietet 1,7 Kilometer präparierte Pisten, die über zwei Schlepplifte erreicht werden können. Durch moderne Beschneiungsanlagen ist von Dezember bis März durchgehend gute Schneequalität gewährleistet.

Die Lifte sind nur in den Ferien täglich geöffnet. Außerhalb der Ferien ist tagsüber nur am Wochenende und an Feiertagen Betrieb sowie am Donnerstag- und Freitagabend fürs Flutlichtskifahren.

In den Weihnachts- und Semesterferien finden hier Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Das Skigebiet Feistritzsattel ist dank des Kinderlifts ein schönes Übungsgelände für Einsteiger.

Für das leibliche Wohl sorgt das Gasthaus Feistritzsattel. Abseits der Pisten können Wintersportler unter anderem die Rundloipe Feistritzsattel (Nr. 8) mit einer Länge von 9,4 Kilometern nutzen.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 656 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2359 ft. Die Pisten sind also relativ kurz. Auf 4265 ft liegt der höchste Punkt des Skigebiets.
  • Mit €17 für den Tagespass gehört das Skigebiet zu den 15 günstigsten in Österreich.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 12 " am Berg und 18 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Schilifte Feistritzsattel ist der Januar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 13 " am Berg und 18 " im Tal.
  • Schilifte Feistritzsattel hat im Durchschnitt 39 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 39 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Januar mit durchschnittlich 18 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Schneetelefon+43 (0)2641 8520
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Anfahrt

Mit dem Auto:

Von Wien aus kommend erreicht man die Schilifte Feistritzsattel über die A2 Südautobahn. Beim Knoten Seebenstein wechselt man auf die S6 bis Gloggnitz und fährt über Schlagl und Otterthal bis nach Trattenbach und dort weiter Richtung Feistritzsattel.

Kontakt

Schilifte-Feistritzsattel
Pfaffen 129
2881
Trattenbach
Anfrage senden
%70%2e%64%69%73%73%61%75%65%72%40%67%6d%78%2e%61%74
+43 (0)2641/8520
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Schilifte Feistritzsattel"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+