Skigebiet Raxalpe bei Reichenau in den Wiener Alpen in Niederösterreich: Position auf der Karte

Skiurlaub Raxalpe bei Reichenau

Raxalpe bei Reichenau
Partner
Pistenplan Raxalpe bei Reichenau
© Scharfegger's Raxalpen Resort
Das Skigebiet Raxalpe bei Reichenau hat den Betrieb dauerhaft eingestellt!
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Sep 11, 2019
Bewerte das Skigebiet
2
(0)

Allgemeines

Höhe1732 ft - 5069 ft
Liftkapazität n.v.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €28
1 Tag Jugendliche €25.50
1 Tag Kinder €14
Alle Preisinfos

Lifte

1
Gesamt 1
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:30 PM

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 1732 ft und 5069 ft gehört das Skigebiet zu den 5 höchstgelegenen in Niederösterreich. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 3337 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2356 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.

Neuigkeiten

Die Rax-Seilbahn wurde bereits im Jahr 1925 errichtet. Von November 2015 bis Juni 2016 wurde sie modernisiert und erstrahlt heute in neuem Glanz.
© Scharfegger´s Raxalpen Resort Die Rax-Seilbahn wurde bereits im Jahr 1925 errichtet. Von November 2015 bis Juni 2016 wurde sie modernisiert und erstrahlt heute in neuem Glanz.

Kein Skibetrieb mehr auf der Raxalpe

Seit der Wintersaison 2017/2018 hat der Schlepplift Ebenwald auf der Raxalpe geschlossen! Das Skifahren ist daher nicht mehr möglich. Trotzdem bietet das Plateau gute Möglichkeiten für andere winterliche Freizeitaktivitäten wie Schneeschuh- und Winterwandern oder Rodeln. Die Rax-Seilbahn ist ganzjährig in Betrieb.

Einen Schneeschuh-Verleih finden Besucher bei der Bergstation der Raxbahn. Zudem gibt es In Prein an der Rax eine Naturrodelbahn für Freunde des Schlittenfahrens. Rodeln kan man beim Raxalpenhof ausleihen.

Video

Rax-Seilbahn - ALLES ANDERE IST ALLTAG! | 02:04

Anfahrt

Mit dem Auto

Reichenau und die Raxalpe sind nur knapp eine Stunde von Wien entfernt. Man erreicht die Raxalpe am besten über die Südautobahn A2 bis zum Knoten Seebenstein. Anschließend folgt man der S6-Semmering-Schnellstraße bis zur Abfahrt Gloggnitz.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn kommt man bequem in der selben Zeit zur Raxalpe. Man nimmt den Zug bis zum Bahnhof Payerbach Reichenau und fährt dort mit der Museumseisenbahn bis Reichenau. Ein besonderes Erlebnis! Alternativ kann man von Payerbach mit dem Postbus weiterfahren.

Nächstes KrankenhausNeunkirchen
Nächster FlughafenSchwechat
Nächster BahnhofPayerbach

Kontakt

Rax-Seilbahn
Dr. Ewald Bing-Straße 3
2651
Reichenau a. d. Rax
Anfrage senden
%72%61%78%73%65%69%6c%62%61%68%6e%40%72%61%78%61%6c%70%65%2e%63%6f%6d
+43 2666 52497
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Raxalpe bei Reichenau"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+