Skigebiet La Forclaz Val d'Herens: Position auf der Karte

Skiurlaub La Forclaz

La Forclaz
Partner
Pistenplan La Forclaz
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am Jan 5, 2021
Bewerte das Skigebiet
5
(0)

Allgemeines

Höhe5676 ft - 7218 ft
SaisonstartDec 19, 2020
SaisonendeMar 21, 2021
Liftkapazität 2100 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene CHF28
1 Tag Kinder CHF19
Alle Preisinfos

Lifte

3
1
Gesamt 4
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 9.3 miles

Corona-Regeln & Maßnahmen

Aktuelles Konzept für Sicherheit und Hygiene im Skigebiet La Forclaz:
  • Maskenpflicht in allen Liften und Skibussen
>> Ausführliche Corona-Infos auf der

Das Skigebiet

La Forclaz gehört zu der Gemeinde Evolène im Kanton Wallis. Neben La Forclaz sorgen in der Gemeinde noch die Skigebiete Arolla und Evolène für Skivergnügen.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 1542 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in der Schweiz beträgt 2854 ft. Die Pisten sind also relativ kurz. Der höchste Punkt befindet sich auf 7218 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 43 " am Berg und 14 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet La Forclaz ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 55 " am Berg und 17 " im Tal.
  • La Forclaz hat im Durchschnitt 40 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in der Schweiz 36 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der Februar mit durchschnittlich 18 Sonnentagen.

Video

La Forclaz Blanchalpe | 18:51

Anfahrt

Nächstes KrankenhausSion
Nächster FlughafenSion
Nächster BahnhofSion

Kontakt

Evolène-Région Tourisme
1985
La Forclaz
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%65%76%6f%6c%65%6e%65%2d%72%65%67%69%6f%6e%2e%63%68
+41 (0) 27 283 40 00
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Carlosam 29 Jan 2018
Bescheidenes skigebiet. Die bergstation liegt auf 200 m, höhendifferenz also nur 700 m und nicht 3000!

Hallo Carlos! Danke für die Info. Wir haben die Höhe der Bergstation eben korrigiert. Viele Grüße, Andrea von Skigebiete-Test.de

Login mit Google+