Skigebiet Karpacz (Krummhübel) Polnisches Riesengebirge: Position auf der Karte

Forum Karpacz (Krummhübel): Meinungen & Kommentare

Karpacz (Krummhübel)
Partner
Anzeige
Bewerte das Skigebiet
Chf
am 14 Feb 2018
Für Anfänger in Ordnung, allerdings nur 2 vernünftige Lifte. Diese sind zudem obwohl nur etwa 300 m auseinander nicht vernetzt und gehören verschiedenen Betreibern. Der untere 4er Sessel ist p...
ulrikeam 16 Jan 2018
Suche in Karpacz die Langlauf Loupe. Wer weiß wo sie beginnt
***

Touristische Langlaufskiroute ul. Karkonoska 54 Tel. +48 512 444 034 2,5 km lange Runde, bei guten Schneebedingungen befindet sich eine Skiverleihmöglichkeit vor Ort die zwischen 9:00 und 17:00 geöffnet ist. Langlaufroute: Równia pod Śnieżką zwischen der Herberge Dom Śląski, Spalona Strażnica, Mały Szyszak und der tschechischen Herberge Lucni Bouda, Routenlänge — über 13km http://domslaski.pl/skilaufen (Achtung: DER SEILBAHN ZUM GIPFEL DER KOPPE WURDE AM 18.09. 2017 GESCHLOSSEN WEGEN MODERNIESIERUNG)Skitourzentrum an der Bergschule in der Samotnia Herberge ul. Na Śnieżkę 16 Tel. +48 75 76 19 376, www.centrum.szkolagorska.comFur den Langlaufski empfehle ich Ihnen auch den Ort, dessen Name Jakuszyce ist (zirca 43 Kilometer von Karpacz und dem Ort Szklarska Poręba naher). Es gibt dort sehr gut entwickelte Loipen http://www.szklarskaporeba.pl/de/aktiv/winter/langlauf.html

Marco Zineam 14 Jan 2014
ich suche ein Gebiet in Polen fur snowboarding. Hasst jemand ein tip, auch fur ein hotel am piste ?
Dennis

Ja bei Kapascz geht das gut :-)Hab da letztes Jahr bei meinem Bruder in der Pension urlaub gemacht

elliam 30 Dec 2011
Wir wollten eigentlich Weihnachten/Silvester unseren Urlaub in Karpacz verbringen jedoch haben wir diesen vorzeitig beendet. Unser Hotel*** Majestic konnte nicht überzeugen, die Ausstattung des Zim...
Martin

________________________elli hat Folgendes geschrieben:Wir wollten eigentlich Weihnachten/Silvester unseren Urlaub in Karpacz verbringen jedoch haben wir diesen vorzeitig beendet. Unser Hotel*** Majestic konnte nicht überzeugen, die Ausstattung des Zimmers war zwar für ein 3-Sterne Hotel ok jedoch fehlte ein Telefon und eine Minibar, das Essen war für den Anlass in keiner Weise akzeptabel, eine Verständigung in deutsch war selbst mit dem Manager nicht möglich. Auch fehlte es uns an der polnischen Gastfreundschaft im Hotel wie auch in Karpacz, teilweise wurde man in einzelnen Gasstätten garnicht erst bedient. Für uns ist es unverständlich das in einer Stadt die überwiegend von Touristen lebt Speisekarten, Touristen-Info`s, Ski-Info`s usw. teilweise nur auf polnisch ausgeschildert sind. Hier kann auch die schöne Umgebung die negativen Erfahrungen nicht kompensieren. Vieleicht sollten sich unsere polnischen Nachbarn bei den Tschechen Anregungen holen, weil diese können es wirklich besser.________________________ Ich denke der Fehler liegt darin, dass Sie stets davon ausgehen, dass Polen zu Deutschland gehört. Spaß bei Seite; Damals in den "guten alten Zeiten" ließ die polnische Bedienung nicht lange auf sich warten. Im Idealfall sprach diese auch noch fließend Deutsch. Das ist leider nicht mehr so. Finden Sie sich damit ab. Desweitern kenne ich keine Polen, welche in einem deutschen Skigebiet ihren Urlaub verbrachten, die enttäuscht waren, dass keine Verständigung auf Polnisch erfolgte. Wenn Sie im Urlaub Deutsch sprechen wollen bleiben Sie zu Hause. viele Grüße!

Klaudia

Ich war mit meiner Familie dort. Unser Hotel war sehr schön, etwas kitschig aber sehr sauber auch die Betreiberin war sehr nett und hat immer versucht englisch oder deutsch zu reden! Doch ausserhalb des Hotels, hatten wir ständig das Gefühl abgezockt zu werden. Eine Rotebete Suppe kostet 8zl oder 6€, wir sind erst zum Ende des Urlaubs darauf gekommen mal in die polnische Speisekarte an zuschauen! Das Hotel hatte uns gesagt es lohnt sich nicht Euros in Zloty zu wechseln - ich sage: Auf jedenfall!!!!!!!!!Taxi von Restaurant Astoria bis zur Kopa (Skigebiet) 25Euro oder später in Sloty 35zl !!!! Also aufgepasst Deutsche Touristen die kein polnisch reden, werden permanent zur Kasse gebeten! Der Skipass war verhältnissmäßig günstig 55zl, aber der einzige Lift der nach oben fährt war von insgesamt 6 Tagen, 4 Tage gesperrt! Wegen einwenig Wind -lachhaft!!! In Karpacz wird sehr viel gebaut und die schöne Umgebung ist kaum noch zusehen! Anstatt mal das Skigebiet zu renovieren, entstehen an jeder Ecke luxus Hotels! Ausserdem sehr störend fande ich die penetranten Prostituierten, die meinen Mann dauernd ansprachen, selbst mein 14jährigen haben sie gefragt! Also preiswerter Familien Urlaub in den idylischen Polnischen Bergen, das war einmal!!! Naturschutz nur auf dem Papier und für die Touristen, die täglich 4Euro Kurtaxe zahlen müssen!!!!Karpacz will gerne auf Skigebiet machen -ist aber keins! Ich werde nächstes Mal nach Tschechien fahren....

Alle 4 Kommentare anzeigen

Aktuell

Informiert mich bei Neuschnee

Du willst sofort informiert werden, wenn es Neuschnee im Skigebiet Karpacz (Krummhübel) gibt? Dann abonniere unseren kostenlosen SCHNEE-TICKER und erhalte die Neuschnee-Infos per E-Mail.
Hinweise zum Datenschutz
Angebote & Tipps
Bewerte das Skigebiet
12
(7)
Angebote & Tipps
Login mit Google+