Skigebiet Jasna in der Niedere Tatra: Position auf der Karte

Skiurlaub Jasna

Chopok, Krupova, Zahradky, Lucky

Jasna
Partner
Pistenplan Jasna
© Jasna

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)
  • Nutzung des Fitnessraumes
  • Bademantel und -schuhe (auf Leihbasis)
Angebote & Tipps
Über den Autor
aktualisiert am May 9, 2019
Bewerte das Skigebiet
14
(1)

Allgemeines

Höhe3094 ft - 6575 ft
SaisonDecember - April
SaisonstartDec 1, 2018
SaisonendeApr 21, 2019
Liftkapazität 28439 Pers./Std.

Skipasspreise

1 Tag Erwachsene €38
1 Tag Jugendliche €31
1 Tag Kinder €27
Alle Preisinfos

Lifte

10
8
5
5
Gesamt 28
Öffnungszeiten8:30 AM - 3:30 PM

Pisten

Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Gesamte Pistenlänge 31.1 miles
Gesamtanzahl Pisten 41

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 29 miles Pisten ist Jasna das größte Skigebiet in der Slowakei.
  • Jasna ist das bestbewertete Skigebiet in der Slowakei.
  • Das Skigebiet gilt als das familienfreundlichste in der Slowakei.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 3094 ft und 6575 ft gehört das Skigebiet zu den 3 höchstgelegenen in der Slowakei. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 3481 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in der Slowakei beträgt 1352 ft. Die Pisten sind also überdurchschnittlich lang.
  • Die Saison dauert 141 Tage vom Dec 1 bis Apr 21. Im Durchschnitt dauert die Saison in der Slowakei 112 Tage.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison (zwischen Dec 1 und Apr 21) beträgt 30 " am Berg und 4 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Jasna ist der März mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 37 " am Berg und 4 " im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in der Slowakei.
  • Jasna hat im Durchschnitt 49 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in der Slowakei 51 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 15 Sonnentagen.

Das Skigebiet

Vier moderne Gondelbahnen bringen Skifahrer auf den Berg
© Tatry Mountain Resorts Vier moderne Gondelbahnen bringen Skifahrer auf den Berg

Das Skigebiet Jasná Nízke Tatry eröffnet rund um den 2.023 Meter hohen Gipfel Chopok etwa 50 Pistenkilometer. Chopok ist der dritthöchste Gipfel der Niederen Tatra und so reichen die Pisten bis auf über 2.000 Meter.

Die Abfahrten führen vom Bergrücken sowohl auf die Süd- als auch die Nordseite. Seit der Saison 2012/13 sind die Pisten in einem gemeinsamen Skigebiet vereint. Vier verschiedene Parkplätze ermöglichen es, an unterschiedlichen Stellen auf die Pisten zu gelangen. Ein guter Einstieg für Skineulinge ist in Biela Púť, denn hier finden sie die kurzen Abfahrten Biela Púť (Nr. 13) und Otupné (Nr. 7). Hat man sich schon etwas eingefahren, kann man anschließend die längeren blau markierten Pisten erkunden wie etwa Lúcky (Nr. 14) oder  Turistická (Nr. 5). Die kleinen Skifahrer können sich derweil in den beiden Maxilands (bei Biela Púť  und Lúcky) austoben. Erfahrenere Sportler nehmen auf der Nordseite die rot markierten Abfahrten in Angriff. Sie führen zumeist durch den Wald, nur in höheren Lagen verlaufen sie oberhalb der Baumgrenze. Mit den Pisten Konský Grún - Rovná Hola (Nr. 11a) und Rovná Hola – Záhradky (Nr. 11) gibt es sogar zwei FIS-Abfahrten. Für Profis hält dieser Bereich des Skigebiets außerdem drei schwarz markierte Abfahrten bereit, wobei die Majstrovská (Nr. 7) mit 1,4 Kilometern die längste ist. Darüber hinaus gibt es an der Gondel Grand-Brhliská einen Snowpark sowie eine Fun Zone.

Über die Gondel Priehyba – Chopok erreichen Skifahrer das Rotunda Restaurant, das den Übergang zu den Pisten des Bystrianská Tals markiert. Im oberen Bereich der südlichen Hänge starten hauptsächlich schwere Abfahrten. Wer sich dafür nicht erfahren genug fühlt, nimmt am besten die Gondel Kosodrevina – Chopok talwärts, um zu einfacheren Hängen zu gelangen. Aber auch die blaue Abfahrt Panorama Chopok (Nr. 34c) führt zur Station Kosodrevina. Alternativ startet man gleich vom Tal aus – hier gibt es Parkplätze an zwei unterschiedlichen Stellen. Unterhalb der Baumgrenze finden sich rot markierte Pisten wie Slnecná (Nr. 31) oder Krupová (Nr. 36). Wer als Anfänger auf dieser Seite des Skigebiets startet, findet nur eine blau markierte Piste (Panoráma - Nr. 34) sowie ein weiteres Maxiland für die Kinder.

Neben den präparierten Pistenkilometern hält das Skigebiet zudem acht Freeride Zones, die bequem mit Liften zu erreichen sind, bereit. Freestyler können sich außerdem im Funpark, dem ältesten der Slowakei, austoben.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
67%
Schneekanonen: 617
Schneetelefon+421 (0)907 88 66 44, +421 (0)911 85 63 91
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

Im ganzen Skigebiet finden sich Hütten, die zur Einkehr locken. Eine tolle 360°-Aussicht bietet das Rotunda Restaurant, das am Gipfel auf über 2.000 Metern liegt. Auf südlicher Seite sind Sonnenanbeter auf der größten Terrasse der Niederen Tatra im Selbstbediengungs-Restaurant Kosodrevina richtig. Kleine Snacks gibt es im Zadné Dereše. Im Norden werden Hungrige im Burger Restaurant Bernardino wieder satt, während Kulinariker im Von Roll Restaurant schlemmen können.

Pisten, die man nicht verpassen sollte

Die schwarz markierte Abfahrt Zjazdárska (Nr. 33a) ist mit 1,6 Kilometern die längste in ihrer Kategorie. Bei Familien sind die Abfahrten und Turistická (Nr. 5/a) und Lúčky (Nr. 14) beliebt, die ineinander übergehen und von 1.670 Meter bis ins Tal auf 943 Meter führen.

Längste Abfahrten

Pretekárska Chopok - Konský grúň-Turistická-Lúčky
Länge: 3.7 miles
Höhenunterschied: 3481 ft

Schwierigste Abfahrten

Spravodlivá Nr. 3
Länge: 0.6 miles
Höhenunterschied: 1430.4 ft

Nachtski & Flutlichtfahren

Am Nordhang bei Biela Pút wird die 990 Meter lange, gleichnamige Abfahrt zum Nachtskifahren beleuchtet.

Nachtskilauf möglich
Beleuchtete Pisten: 0.56 miles

Videos

Jasná - TVOJ KOPEC, TVOJ TRIUMF 2018_19 | 00:46
Jasna, Chopok, Nízke Tatry 2017 I 4K...
oESZ7OiIU1Y
FRESH TRACK Jasná Nízke Tatry!
Ranná samota na zjazdovke, každý utorok, štvrtok, sobotu...
Šikovná Sezónka 2019/2020 - predplatné
3XrufrItbTE
Hero Trophy Jasná 2019 final
Chcete poznať našich hrdinov? Pozrite si ako to vyzeralo...

Nach dem Skifahren

Die beleuchtete Piste Biela Púť steht auch allen Rodelfans offen. Die Fun Area bietet außerdem eine Eislaufbahn. Darüber hinaus gibt es hier die Möglichkeit, die Winterlandschaft mit Skifoxes, Snowbike und Snowscoots zu erkunden.

Wer lieber seine Muskeln entspannen möchte, ist im Tatralandia richtig. Nur 15 Minuten vom Skigebiet entfernt können sich Skifahrer im Thermal- oder Salzwasserbecken und zahlreichen Dampfbädern oder Saunen erholen. Die kleinen Gäste erkunden derweil das Schnorchelbecken mit echten Fischen und tropischer Fauna.

Après Ski

Beliebt bei Après-Ski Freunden ist das Happy End und die Champagne Bar. Die Champagne Bar bietet sogar jeden Freitag und Samstag eine Mini Fashion Show, eine Party mit DJ sowie natürlich eine Glass Champagner. Das Happy End ist in der ganzen Region bekannt. Zahlreiche Konzerte und Auftritte von DJs füllen hier den Eventkalender. Gefeiert wird bis in die Morgenstunden.

Infrastruktur am Skigebiet

Skischulangebot

Skischulen gesamt: 1
Snowboardschulen gesamt: 1
Freeride Kurse

Skiverleih

Skiverleih
Snowboardverleih

Anfahrt

Mit dem Auto

Die Nordseite des Skigebiets ist über die Autobahn D1 zu erreichen. Bei Liptovský Mikuláš auf die Straße 584 Richtung Demänovská Dolina wechseln, die direkt zum Skigebiet führt. Wer im Süden auf die Piste starten möchte, erreicht über Banská und die Straßen 66 (bis Podbrezová ) und 77 Bystrá. Hier ebenfalls auf die Straße 584 wechseln, die zur Talstation führt.

Mit dem Zug

Wer mit dem Zug anreist, hat verschiedene Möglichkeiten. Im Norden fährt die Bahn bis Liptovský Mikuláš, das an der Haupteisenbahnstrecke zwischen Žilina und Košice liegt, im Süden bis Brezno oder Podbrezová. Mit dem Bus geht es jeweils weiter zu den Talstationen.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Poprad-Tatry liegt nur rund 60 Kilometer entfernt. Alternativ fliegt man nach Košice (Entfernung 180 km) bzw. Bratislava (290 km).

Nächstes KrankenhausJasná
Nächster FlughafenPoprad-Tatry
Nächster BahnhofLiptovský Mikuláš

Kontakt

Jasna Nizke Tatry
03101
Liptovsky
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6a%61%73%6e%61%2e%73%6b
+421 907 88 66 44
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Philipp
vor 11 Monaten
Sehr gutes Skigebiet. Super breite und gut präparierte Pisten. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis . Das Skigebiet steht Skigebieten in Österreich nichts nach. Im Gegenteil durch die guten Prei...
Login mit Google+