+
+
Skigebiet Gemeindealpe – Mitterbach im Mostviertel: Position auf der Karte

Skiurlaub Gemeindealpe – Mitterbach

Pistenplan Gemeindealpe – Mitterbach

Neuigkeiten

©Bergbahnen Mitterbach/Lindmoser

Neuerungen Gemeindealpe

  • SNOWPARK mit eigenem Schlepplift
  • FUNSLOPE
  • SPEEDSTRECKE mit Geschwindigkeitsmessung
  • SKILINE HÖHENMETERSTATISTIK
  • BESCHNEIUNGANLAGE auf modernstem Stand der Technik
  • PISTENLEITSYSTEM
  • FREERIDE - AREA
  • Eigener SKIVERLEIH
  • SHOP

Das Skigebiet

©Bergbahnen Mitterbach/Lindmoser

Das Skigebiet Gemeindealpe befindet sich im niederösterreichischen Mariazellerland. Mit sanften und knackigen Abfahrten, sowie verschneiten Tiefschneehängen bietet es für alle Könnerstufen des alpinen Skisports optimale Bedingungen. 

Zwei Sesselbahnen bringen die Gäste von 800 m Seehöhe auf 1626 m Seehöhe und damit auf den höchsten Ausflugsberg im Mariazeller Land. Die Gemeindealpe Mitterbach ist DER Sportberg im Skiverbund "Skiberge an der Mariazellerbahn". Die gemeinsamen Tickets sind auch in den benachbarten Familienskigebieten Annaberg und Mariazell gültig. Snowpark, Funslope, Speedmessstrecke, Freeride-Area  – Spaß und Action sind garantiert. Ein eigener Skiverleih mit Top - Markenware sorgt für die optimale Ausrüstung.

Tourengeher sind auf der Gemeindealpe ebenfalls herzlich willkommen: eigener LVS - Checkpoint, zwei ausgeschilderte Aufstiegsrouten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, Lawinenwarnstufenanzeige, Parkplatz und die Benützung unserer bestens präparierten Pisten - alles inkludiert in einer Tourengeher-Tageskarte für nur € 7,-. Tourengeher - Ausrüstung und Schneeschuhe gibt es in unserem Skiverleih ebenfalls.

Für den Einkehrschwung stehen vier ausgezeichnete Skihütten direkt an der Piste zur Verfügung.

Wissenswertes

  • Mit 10 miles Pisten ist Gemeindealpe – Mitterbach unter den 5 größten Skigebieten in Niederösterreich.
  • Gemeindealpe – Mitterbach gehört zu den 5 bestbewerteten Skigebieten in Niederösterreich.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 2625 ft und 5335 ft gehört das Skigebiet zu den 3 höchstgelegenen in Niederösterreich. Der Höhenunterschied zwischen Tal- und Bergstation beträgt 2710 ft. Der durchschnittliche Höhenunterschied in Skigebieten in Österreich beträgt 2365 ft.
  • Die durchschnittliche Schneehöhe während der Saison beträgt 44 " am Berg und 22 " im Tal. Der schneereichste Monat im Skigebiet Gemeindealpe – Mitterbach ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 58 " am Berg und 26 " im Tal. Damit gehört es zu den 3 schneesichersten Skigebieten in Niederösterreich.
  • Gemeindealpe – Mitterbach hat im Durchschnitt 35 Sonnentage pro Saison. Der Durchschnitt für diesen Zeitraum beträgt in Österreich 45 Sonnentage. Der sonnigste Monat ist der März mit durchschnittlich 12 Sonnentagen.

Schneesicherheit & Beschneiung

Beschneibare Pisten
80%
Schneekanonen: 68
Schneetelefon+43 (0)3882 41720
Durchschnittliche Schneehöhe der letzten Jahre (Berg)
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai
Jun.
Jul.
Aug.
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.
(in ")

Hütten und Einkehr

©Bergbahnen Mitterbach/Lindmoser

Für den Einkehrschwung stehen ausgezeichnete Skihütten direkt an der Piste zur Verfügung.

Zu den Betriebszeiten sind auch die Gastronomiebetriebe „s´Balzplatzerl“ und „Zum Bäreneck“ geöffnet. Öffnungszeiten für das Terzerhaus unter www.terzerhaus.at

Videos

02:09
Gemeindealpe Ski Paradise
12:15
Gemeindealpe Mitterbach - Längste Abfahrt
09:17
Free the Ski |S1EP1|-Mitterbach Gemeindealpe-
02:53
Skitour auf die Gemeindealpe im Jänner 2019
08:49
Gemeindealpe bei Mariazell Gipfelbahn / Mitterbach am Erlaufsee

Après Ski

Anzahl Bars und Pubs: 1

Kulinarik und Restaurants

Anzahl Restaurants: 2

Infrastruktur am Skigebiet

Ein eigener Skiverleih mit Top - Markenware sorgt für die optimale Ausrüstung.

Skischulangebot

Anzahl Skischulen: 1
Anzahl Snowboardschulen: 1
Carving Kurse
Freestyle Kurse

Skiverleih

Skidepot
Skiverleih
Snowboardverleih
Langlaufverleih
Tourenskiverleih

Anfahrt

Mit dem Auto:

Die Gemeindealpe erreicht man von Wien aus in ca. 2 Stunden. Zuerst folgt man der A1 in Richtung Linz/St. Pölten/Pressbaum bis zur Ausfahrt St.Pölten Süd und wechselt anschließend auf die B20 Mariazellerstraße. Nach ca. 70 Kilometern biegt man rechts in die Seestraße ab, die bis nach Mitterbach am Erlaufsee führt.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Wien kann man auch bequem mit der Bahn anreisen. Der Schnellzug fährt bis nach St.Pölten, von wo aus es mit der Mariazellerbahn direkt bis zum Bahnhof Mitterbach weitergeht. Fußweg zur Gemeindealpe circa 5 - 10 Minuten.

Mehr Infos unter www.mariazellerbahn.at

Über den Autor
aktualisiert am Feb 1, 2023
Bewerte das Skigebiet
9
(2)

Kontakt

Bergbahnen Mitterbach GmbH
Seestraße 28
3224
Mitterbach
Anfrage senden
Email%69%6e%66%6f%40%6e%69%65%64%65%72%6f%65%73%74%65%72%72%65%69%63%68%62%61%68%6e%65%6e%2e%61%74
Tel.:+43 2742 360 990-1000

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Skigebiet
Manuel
am 7 Jan 2021
Für die 3 offenen Pisten den Eintrittspreis verlangen
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Höhe2625 ft - 5335 ft
SaisonstartDec 17, 2022
SaisonendeMar 19, 2023
Liftkapazität 4156 Pers./Std.
Öffnungszeiten9:00 AM - 4:00 PM

Lifte

4
2
2
Gesamt 4

Pisten

9.6 miles
Leicht
Mittel
Schwer
Skirouten
Pistenlänge 9.6 miles

Wetter (5335 ft)

Preise

€44
1 Tag Erwachsene €44
1 Tag Kinder €23
Alle Preisinfos