+
+

Völkl Blaze 106 W (Freeride Ski - Saison 2022 / 2023)

Kurzportrait

Der Ski soll vor allem sportliche Skifahrer ansprechen. Beim Blaze 106 W handelt es sich um einen waschechten Powder-Ski. Er macht umso mehr Spaß, desto mehr Neuschnee er unter dem Belag hat. Wegen der großen Mittelbreite ist der Ski auf der Piste dementsprechend schwieriger zu fahren. Der Ski ist in Längen zwischen 158 und 172cm erhältlich.

Der Ski im Detail

Der Ski für anspruchsvollste Freeride Girls, die abseits der Piste mit dieser besonderen Leichtigkeit im Powder gleiten wollen.

Der Blaze 106 W ist ein leichter, agiler Freeride- und Powder-Ski, bei dessen Konstruktion die Manövrierfähigkeit im Vordergrund stand. Die dünne Titanal-Bindungsplattform bündelt die Kräfte und sorgt für eine unglaublich angenehme und dynamische Schwungauslösung. In engem Gelände und/oder bei harten Bedingungen überzeugt die schnelle Reaktionszeit, trotz der großen Skibreite. Der durchgehende Hybrid-Multilayer-Holzkern und die Konstruktion sind eigentlich auf engere Schwünge ausgelegt, doch der 3D Radius Sidecut erlaubt unterschiedlichste Radien und passt sich an fast jeden Fahrstil an. Der Blaze 106 W eignet sich nicht nur zum Variantenfahren, sondern aufgrund seines geringen Gewichts und seiner Performance auch als Freeride-Tourenski. Dank zusätzlichem Suspension Tip – einem stoßdämpfenden Material in Schaufel und Skiende – zieht der Blaze 106 W spielerisch seine Spur durch Powder, Nass- und windverblasenen Schnee.

Technologien

3D Radien Seitenzug: Drei Radien in einem Ski für maximale Drehfreudigkeit und Geschwindigkeit im All Mountain-Einsatz

Titanal Bindungsplattform: Ein 0,3 mm dünnes Titanalblech sorgt für die nötige Festigkeit im Bindungsbereich. Die Bindungsschrauben zeigen damit auch im härtesten Einsatz die bewährte Verlässlichkeit eines Metallskis.

Suspension Tips & Tails: Einlagen aus elastischem, gummiartigem Material an den Rändern von Schaufel und Ende. In windverblasenem oder verspurtem Schnee wirken sie wie ein Stoßdämpfer. Durch ihre dämpfende Elastizität sorgen sie für eine bessere Störungsresistenz und unterstützenden Auftrieb.

Hybrid Multilayer Holzkern: Der extraleichte Hybrid Multilayer Holzkern ist ein sehr komplex aufgebauter Kern, der beim Blaze zum Einsatz kommt. Leichte und sehr stabile Pappel- und Buchenhölzer, die bereits vor dem Verleimen einzeln gewogen und nach Gewicht selektiert wurden, werden in diesen Holzkern verbaut. In der Tip to Tail-Bauweise erstreckt sich das Holz bis in die Spitze von Schaufel und Ende, was ihnen die anspruchsvolle Kombination aus guter Stabilität und geringem Gewicht verleiht. Im Zentrum des Kerns trägt ein CNC-gefräster Isocore Bereich zu optimaler Lebendigkeit und Dynamikentfaltung bei. In der Summe lässt sich mit dieser Bauart erreichen, dass die Stabilität des Skis den hohen Anforderungen eines Freerideskis entspricht und das bei einem Gewicht, das nur minimal über dem eines Tourenskis liegt.

Tip & Tail Rocker

Pre-cut Skin erhältlich

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige
ACHTUNG: Bei dem Ski handelt es sich um ein älteres Modell.Das aktuelle Modell des Blaze 106 W findest du hier

Allgemein

Saison 2022/2023
Saison Start: 2022
Saison Ende: 2023
Kategorie Freeride Ski
Preisempfehlung n.v.
BindungMarker Griffon 120
Damenski
Rocker Ski

Zielgruppe

Piste/Powder

Piste
0%
Powder
100%

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
158
42.65 ft
146
-
106
-
128
165
45.93 ft
146
-
106
-
128
172
52.49 ft
146
-
106
-
128