+
+

Rossignol Zenith ZS Composite ZIP (Slalomcarver - Saison 2011 / 2012)

Kurzportrait

Der Rossignol Zenith ZS Composite ZIP hat eine unverbindliche Preisempfehlung von €229. Der Ski ist rund €630 günstiger als der Durchschnitt aller Slalomcarver Ski und gehört damit zu den Einsteigermodellen seiner Klasse. Der Ski ist das perfekte Sportgerät für den Gelegenheitsfahrer, der ausgewogenes Fahrverhalten und einfaches Handling schätzt. Den Ski gibt es in Längen zwischen 146 und 170cm. Kurze Radien zwischen 0 m und 17 m (je nach Skilänge) machen den Ski perfekt für Kurzschwünge und Carven auf der Kante.

Der Ski im Detail

Die Sonne steht noch tief, -8°C. Die Piste gehört den Frühaufstehern. Ihr Ski liegt ruhig, er ist wendig und trotzt Hinternissen und Unebenheiten. Sie beschleunigen Ihre Schwüngefolge. Der Ski muckst immer noch nicht, er liegt immer noch genau so ruhig auf der Piste, aber jetzt spüren Sie die kraftvolle Beschleunigung. Sie fahren einen Ski der Zenith- Linie, den effizientesten und komfortabelsten All-Mountain- Pistenski, den es gibt. Die Power Turn-Technologie sorgt für Stabilität und Griffigkeit und neue Faserkomplexe (Basalt, Aramid, Titanal) für Vibrationsdämpfung und hervorragenden Schneekontakt

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige

Allgemein

Saison 2011/2012
Saison Start: 2011
Saison Ende: 2012
Kategorie Slalomcarver
Preisempfehlung 229 €
BindungZIP 100 S

Zielgruppe

Piste/Powder

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
146
0 ft
115
-
70
-
98
154
0 ft
115
-
70
-
98
162
0 ft
115
-
70
-
98
170
55.77 ft
115
-
70
-
98