+
+

Kästle ZX100 (Freeride Ski - Saison 2021 / 2022)

Kurzportrait

Der Kästle ZX100 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von €599. Der Ski ist rund €80 günstiger als der Durchschnitt aller Freeride Ski und gehört damit zu den Mittelklassemodellen. Der Ski verzeiht viele Fehler und eignet sich hervorragend für durchschnittlich fitte Freizeitfahrer. Das eigentliche Revier des ZX100 ist abseits der präparierten Pisten im Tiefschnee. Dank seines Allmountain Charakters macht der Ski auf präparierten Pisten aber auch durchaus Spaß. Der Ski ist in Längen zwischen 168 und 189cm erhältlich. Mittlere Radien zwischen 14.60 m und 20.30 m (je nach Skilänge) machen das Carven mit dem ZX100 zum echten Vergnügen. Für Kurzschwünge ist der Ski nur bedingt empfehlenswert.

Der Ski im Detail

Der Do-It-All-Ski für easy Moves in jedem Gelände

Mit robuster Semi-Cap Sandwich Konstruktion, HOLLOWTECH 2.0 und einer strapazierfähigen Oberfläche ist der ZX100 perfekt für easy Moves in jedem Gelände. Inspiriert von der nächsten Generation wird dieser Do-it-all-Ski den Ansprüchen von Kennern jeden Alters gerecht.

Technologien

  • Semi-Cap Sandwich-Sidewall Konstruktion
  • Korund-Schutzoberfläche
  • Glasfaser
  • Pappel/Buche Holzkern
  • Hollowtech 2.0

Video Kästle ZX100

01:44
Kästle ZX-Line 21|22

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige
ACHTUNG: Bei dem Ski handelt es sich um ein älteres Modell.Das aktuelle Modell des ZX100 findest du hier

Allgemein

Saison 2021/2022
Saison Start: 2021
Saison Ende: 2022
Kategorie Freeride Ski
Preisempfehlung 599 €

Zielgruppe

Piste/Powder

Piste
20%
Powder
80%

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
168
47.9 ft
134
-
100
-
121
175
53.81 ft
134
-
100
-
121
181
59.06 ft
134
-
100
-
121
189
66.6 ft
134
-
100
-
121