+
+

Indigo Boa-King (Freeride Ski - Saison 2009 / 2010)

Kurzportrait

Der Indigo Boa-King hat eine unverbindliche Preisempfehlung von €1,500. Der Ski ist rund €820 teurer als der Durchschnitt aller Freeride Ski und gehört damit zur Luxusklasse. Ein gewisses Level an Können und Kondition vorausgesetzt, erlaubt der Ski entspanntes Cruisen genau so wie High-Speed Fahrten. Große Radien zwischen 20 m und 30 m (je nach Skilänge) machen den Ski zum echten Cruiser. Für Kurzschwünge ist der Ski wahrlich nicht zu empfehlen.

Der Ski im Detail

 

Der Ski ist auf den sportlichen Fahrer abgestimmt und zeichnet sich durch seinen Auftrieb im Tiefschnee und hervorragenden Geradeauslauf abseits der Piste aus.

EINSATZBEREICH: Extreme Freeriding – giant turns - highest speed – Advanced to Master

100% Abseits

KONSTRUKTION: Patentierte Bambuskernkonstruktion im Karbon-Glas-Verbund.

LAUFFLÄCHE: Nano-Highspeed

BINDUNG: Quicklock professional (optional)

TUNING: Steinschliff mit Diamant-Kantenfinish

APPLIKATIONEN: 3D Schlangenoberfläche, Titanal-Verbund-Seitenwange

 

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige

Allgemein

Saison 2009/2010
Saison Start: 2009
Saison Ende: 2010
Kategorie Freeride Ski
Preisempfehlung 1500 €
BindungVist Core 614 inkl. Plate Quicklock

Zielgruppe

Piste/Powder

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
191
98.43 ft
132
-
104
-
123