+
+

Fischer RC4 The Curv (Racecarver - Saison 2022 / 2023)

Kurzportrait

Der Fischer RC4 The Curv hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.179,99 €. Der Ski ist rund 290 € teurer als der Durchschnitt aller Racecarver Ski und gehört damit zur Luxusklasse. Im Test erwies sich der Ski als gutmütig und kraftschonend. Der Ski spricht vor allem Profis und sehr gute Skifahrer an. Der Racecarver ist ein reinrassiger Pistenski. Im Tiefschnee fühlt er sich überhaupt nicht wohl. Der Ski ist in Längen zwischen 157 und 185cm erhältlich.

Der Ski im Detail

Ein Top-Ski für Top-SkifahrerInnen

Der RC4 The Curv ist ein Top-Ski für Top-SkifahrerInnen. Er vereint die Performance eines Vollblut-Rennskis mit der Vielseitigkeit eines Allrounders. Das Ergebnis: Ultimative Kurvenerlebnisse und Fahrspaß vom ersten bis zum letzten Schwung!

Definiere deine Kurve

Speziell angeordnete Carbonfasern im Bindungsbereich bringen kompromisslosen Grip. Diagowrap, eine Carbon-Verstärkung um den Holzkern, und Titanal garantieren eine gewichtsoptimierte Stabilität. Dank Radical Triple Radius, einem speziellen Shape mit dreifachem Radius, fährt er sich zudem sensationell dynamisch, egal ob bei kurzen oder langen Radien. Für optimale Kraftübertragung und Beschleunigung sorgt die Original Weltcup M/O Race Platte.

  • Kurvendynamik auf allerhöchstem Niveau
  • Maximale Stabilität und Halt auf jedem Hang
  • Rennlauf-Performance für die Piste

Technologien

World Cup Base: Original World Cup Belag mit Inserts als Schutz vor Ausbrennen durch Hitzeentwicklung.

Sintered Bases: Der gesinterte Belag ist hoch wachsaufnahmefähig und sehr langlebig.

World Cup Tuning: Auf der modernsten Schleifstraße der Welt erhalten Kanten und Belag ein hochpräzises Finish auf Weltcup-Niveau.

Air Carbon TI 0.8: Holzkern mit 2-facher 0.8mm Titanal-Begurtung, verstärkt mit Air Carbon. Das bedeutet perfekten Kantengrip und hohe Laufruhe.

Sandwich Sidewall Construction: Holzkern kombiniert mit ABS Seitenwangen in klassischer Sandwichbauweise für harmonischen Flex und perfekten Rebound.

Diagowrap: Der mit Carbonfasern umwickelte Holzkern sorgt für extreme Torsionssteifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht.

Carbon Bridge: Extrem starke und leichte 90° Carbonfasern im Bindungsbereich sorgen für perfekten Kantengriff und ein extrem sicheres Fahrgefühl.

Radical Triple Radius: Die Weiterentwicklung des Dreifach Radius Shape ermöglicht eine noch leichtere Schwungeinleitung. Für optimale Kraftübertragung und bessere Kontrolle während des gesamten Schwunges.

Videos Fischer RC4 The Curv

04:29
Fischer Alpine | The Curv Modelle 21l22 | DE
02:08
Fischer Alpine l The Curv

Offizieller Skitest Fischer RC4 The Curv

Beim WorldSkitest 2022/2023 in Silvretta Montafon wurden die Ski der Kategorie „Men High Performance“ genau unter die Lupe genommen. Testermeinung: "Das versprochene Kurvenerlebnis vom ersten bis zum letzten Schwung können unsere Tester beim „The Curv“ auf jeden Fall bestätigen. Laufruhig und äußerst kraftsparend fährt dieser Vollblut- Rennski ins sehr gute Mittelfeld der High Performance Kategorie. Ein Ski mit vielen Stärken, der sich selbstverständlich für den ein oder anderen Renneinsatz perfekt eignet."

>> Hier geht’s zum ausführlichen Bericht mit allen getesteten Modellen!

Offizielles Skitestergebnis

Allg. Kraftaufwand: 7.9 / 10
Laufruhe: 7.8 / 10
Kantengriff: 7.3 / 10
Kurzer Schwung: 7.6 / 10
Langer Schwung: 7.8 / 10
Gesamtnote 38.4 / 50

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige
ACHTUNG: Bei dem Ski handelt es sich um ein älteres Modell.Das aktuelle Modell des The Curv findest du hier

Allgemein

Saison 2022/2023
Saison Start: 2022
Saison Ende: 2023
Kategorie Racecarver
Preisempfehlung 1179.99 €
BindungRC4 Z13 GW

Zielgruppe

Piste/Powder

Piste
100%
Powder
0%

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
157
44.29 ft
115
-
70
-
99
164
47.57 ft
116
-
70
-
99
171
50.85 ft
117
-
70
-
100
178
54.13 ft
118
-
70
-
101
185
57.41 ft
120
-
70
-
103