+
+

DPS Alchemist Wailer A112 (Freeride Ski - Saison 2017 / 2018)

Kurzportrait

Der DPS Alchemist Wailer A112 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von €1,299. Der Ski ist rund €620 teurer als der Durchschnitt aller Freeride Ski und gehört damit zur Luxusklasse. Weniger überzeugen konnte der Alchemist Wailer A112 in den Testkategorien 'Allg. Kraftaufwand'und 'Laufruhe'. Der Ski spricht vor allem Profis und sehr gute Skifahrer an. Beim Alchemist Wailer A112 handelt es sich um einen waschechten Powder-Ski. Er macht umso mehr Spaß, desto mehr Neuschnee er unter dem Belag hat. Wegen der großen Mittelbreite ist der Ski auf der Piste dementsprechend schwieriger zu fahren. Den Ski gibt es in Längen zwischen 168 und 184cm.

Offizieller Skitest DPS Alchemist Wailer A112

Der „Alchemist Wailer A112“ ist besonders drehfreudig und lässt sich spielerisch im weichen Powder fahren. Für Tage mit unverspurten Hängen und Neuschnee ist der Freerider besonders gut geeignet. Bei härteren Schneebedingungen ist die Performance des DPS jedoch etwas eingeschränkt. Im Test erreicht der Ski ein Gesamtergebnis von 31,1 Punkten und das Prädikat „gut“ in der Kategorie „Freeride bis 120“.

 

Offizielles Skitestergebnis

Allg. Kraftaufwand: 5.8 / 10
Laufruhe: 5.7 / 10
Kantengriff: 6.8 / 10
Kurzer Schwung: 6.3 / 10
Langer Schwung: 6.5 / 10
Gesamtnote 31.1 / 50

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige

Allgemein

Saison 2017/2018
Saison Start: 2017
Saison Ende: 2018
Kategorie Freeride Ski
Preisempfehlung 1299 €
Rocker Ski

Zielgruppe

Piste/Powder

Piste
0%
Powder
100%

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
168
k.A.k.A. - k.A. - k.A.
176
k.A.k.A. - k.A. - k.A.
184
55.77 ft
141
-
112
-
128