Atomic Cloud Eleven (Damen Ski - Saison 2015 / 2016)

Partner
Angebote aus unserem Shop
Angebote & Tipps
Live
Sporthotel Sillian 
Mi.
79 °F
Do.
75 °F
Fr.
72 °F
Sa.
73 °F
Sommerurlaub im Hochpustertal
Genieße einmalige Bergerlebnisse beim Wandern und Biken in Osttirol & tanke neue Energie im Wellness- & Spa-Bereich der Dolomiten Residenz ****s Sporthotel Sillian.
Angebote entdecken! 
ACHTUNG: Bei dem Ski handelt es sich um ein älteres Modell.Das aktuelle Modell des Cloud 11 findest du hier

Allgemein

Saison 2015/2016
Saison Start: 2015
Saison Ende: 2016
Kategorie Damen Ski
Preisempfehlung 599.95 €
BindungXT 10 TI
Damenski
Rocker Ski

Piste/Powder

Piste
100%
Powder
0%

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
148
36.09 ft
115
-
70
-
101
155
39.37 ft
116
-
71
-
103
162
42.65 ft
117
-
71
-
104
169
45.93 ft
118
-
72
-
106

Kurzportrait

Der Atomic Cloud Eleven hat eine unverbindliche Preisempfehlung von €599.95. Der Ski ist rund €60 teurer als der Durchschnitt aller Damen Ski und gehört damit zur gehobenen Mittelklasse. Der Ski verzeiht viele Fehler und eignet sich hervorragend für durchschnittlich fitte Freizeitfahrer. Der Damen Ski ist ein reinrassiger Pistenski. Im Tiefschnee fühlt er sich überhaupt nicht wohl. Der Ski ist in Längen zwischen 148 und 169cm erhältlich.

Der Ski im Detail

Der Atomic Cloud Eleven ist ein toller High Performance Ski mit dem sportliche Frauen ihre wahre Freude haben werden. Ausgestattet mit innovativer Renntechnologie, fährt er mit einer Extraportion Power in die Kurven. Die Full Sidewall und der Titanium Stabilizer sorgen für Stabilität und Laufruhe, auch bei hohem Tempo und extremen Kantwinkeln. Der Race Rocker ermöglicht einfaches, spielerisches Handling und zudem eine intuitive Fahrweise. Damit liefert der Atomic Cloud Eleven den perfekten Mix aus sportlicher Performance und Komfort.

Technologien

  • Full Sidewall
  • Light Woodcore
  • Titanium Stabilizer
  • RaceRocker

Video Atomic Cloud Eleven

|

Offizieller Skitest Atomic Cloud Eleven

Den fünften Platz sichert sich in diesem Jahr mit gewohnt tollen Werten der Atomic Cloud Eleven. Ebenso wie der Elan Insomnia verlangt auch er eine gute Portion Kraftaufwand. Der zahlt sich jedoch absolut aus, denn der Einsatz wird in Form einer starken Performance belohnt – und zwar gleichermaßen in kurzen und langen Radien. Für die ein oder andere Testerin war der Atomic Cloud Eleven im schnelleren Tempo etwas zu unruhig. Insgesamt erhält der Atomic Cloud Eleven ein „gutes“ Ergebnis.

Offizielles Skitestergebnis

Allg. Kraftaufwand: 6.5 / 10
Laufruhe: 6.7 / 10
Kantengriff: 7 / 10
Kurzer Schwung: 7.1 / 10
Langer Schwung: 7.1 / 10
Gesamtnote 34.4 / 50
Logge dich ein um deine eigene Userbewertung zum Atomic Cloud Eleven abzugeben.

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Atomic Cloud Eleven
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+