Langlaufgebiet Kandersteg im Kandertal: Position auf der Karte

Langlaufen Kandersteg

Kandersteg
Partner
Loipenplan Kandersteg

Loipengebühren

1 Tag CHF10
Alle Preisinfos

Aktuelles Angebot

  • Übernachtung wie gebucht
  • Verpflegung wie gebucht
  • Nutzung der Sauna (s. Ausschreibung und mit Voranmeldung)
  • Weihnachtsmenü
  • WLAN
Über den Autor
aktualisiert am Sep 5, 2019
Bewerte das Langlaufgebiet
0
(0)
Angebote & Tipps

Loipendetails

Höhe3937 ft - 6562 ft
Skating-Loipen 32.31 miles
Klassische Loipen 34.18 miles
Höhen-Loipen 4.97 miles
Flutlicht-Loipen 3.11 miles

Loipenkilometer

Leicht
Mittel
Schwer
Gesamt 15.5 miles

Das Langlaufgebiet

Ob für den klassischen Langlauf oder zum Skating - in Kandersteg findet jeder die richtige Loipe für sich.
© Kandertal Tourismus Ob für den klassischen Langlauf oder zum Skating - in Kandersteg findet jeder die richtige Loipe für sich.

Langlaufen im Kandertal

Kandersteg zählt mit mehr als 50 Loipenkilometern zu den größten Langlaufgebieten der Schweiz. Das Streckennetz des Wintersportorts im Berner Oberland begeistert vor allem durch seine Vielseitigkeit. Durch den verschneiten Öschiwald und entlang der rauschenden Kander gleiten, die Höhenloipen auf der Sonnenterrasse Sunnbüel erkunden oder auf der beleuchteten Nachtloipe in Kandersteg am Abend sportliche Runden drehen – die abwechslungsreichen Loipen sorgen für Langlaufvergnügen pur. Alle Strecken, die zudem mit tollen Ausblicken auf die umliegende Berglandschaft punkten, können als Rundkurs befahren werden.

Umfangreiches Angebot für Nordische Wintersportler

Langlaufen will gelernt sein. Einsteiger und Fortgeschrittene können sich deshalb von den Trainern der Schweizer Langlaufschule Edelweiss die richtigen Bewegungsabläufe erklären lassen und gemeinsam an der perfekten Technik arbeiten. So gleitet es sich gleich besser über die schönen Loipen. Wer einen längeren Aufenthalt plant, kann sich in einem der Kandersteger „Langlauf-Hotels“ einquartieren. Die mit dem Gütesiegel ausgezeichneten Betriebe bieten alles, was sich Nordische Wintersportler wünschen. Ein Highlight unter den Langlaufevents der Region ist der jährlich stattfindende Kandersteger Volksskilauf. Hier können sich ambitionierte Hobbysportler messen und zeigen, wer der Schnellste ist.

Die schönsten Loipen

Mehr als 50 Kilometer Loipen führen durch die winterlich Landschaft.
© Kandertal Tourismus Mehr als 50 Kilometer Loipen führen durch die winterlich Landschaft.

Loipe 3 km (klassisch)

Die drei Kilometer lange Loipe entlang der Kander ist bestens für gemütliche Langläufer geeignet. Dank der leichten Streckenführung kann man hier die schöne Landschaft so richtig genießen.

Loipe 5 km (klassisch & Skating)

Leichte Steigungen und Abfahrten sorgen auf der fünf Kilometer langen nordischen Rundstrecke für die ein oder andere Herausforderung und machen den besonderen Reiz dieser Loipe aus. Auf halbem Weg führt die Strecke beim Lötschberg-Nordportal vorbei.

Loipe 9 km (klassisch & Skating)

Die neun Kilometer lange Runde führt dorfauswärts zur Sprungschanze. Auf dieser Loipe kommen besonders Skater auf ihre Kosten. Nicht ganz so gewandte Langläufer können beim "Öschigässli" abkürzen.

Loipe 10 km (klassisch & Skating)

Sportliche Langläufer fühlen sich auf dem zehn Kilometer langen Rundkurs wohl. Die anspruchsvolle Loipe wartet mit Herausforderungen im winterlichen Öschiwald sowie mit einer Steigung in Richtung „Höhwald“ auf.

Panoramaloipe "Höh" 14 km (klassisch & Skating)

Auf 14 Kilometern führt die Panoramaloipe „Höh“ rund um den Ort Kandersteg. Wortwörtlicher Höhepunkt der Strecke ist die auf 1.318 Metern gelegene Höh. Sie fordert neben einer guten Kondition auch eine sichere Abfahrtstechnik.

Nachtloipe 6 km (klassisch & Skating)

Nachtschwärmer können auf der sechs Kilometer langen Nachtloipe trainieren. Diese startet am Hotel des Alpes und wird täglich von 17:30 bis 21 Uhr beleuchtet.

Höhenloipe "Sunnbüel" 5 - 8 km (klassisch & Skating)

Für geübte Langläufer startet die Höhenloipe auf dem Sonnenplateau Sunnbüel direkt an der Bergstation. Unsichere Langläufer sollten die erste steile Abfahrt zu Fuß gehen. Von der Bergstation geht es zunächst hinunter zur Ebene der Spittelmatte, ehe die abwechslungsreiche Runde bei den Sennhütten und am Arvenwald vorbei zurück in die Nähe des Skilifts läuft. Je nach Schneeverhältnissen ist die schöne Runde zwischen drei und acht Kilometer lang. Zum Ausgangspunkt der Loipe gelangt man ganz bequem mit der Luftseilbahn Sunnbüel. In der Bergstation finden die Nordischen Wintersportler einen Ankleideraum, Einstellboxen sowie Duschen vor.

Wissenswertes

Mehr anzeigen

Anfahrt

Kandersteg liegt im malerischen Kandertal
© Kandertal Tourismus Kandersteg liegt im malerischen Kandertal

Mit dem Auto

Kandersteg ist gut über die A6 zu erreichen. Diese von Bern kommend bei Spiez verlassen und dem Verlauf der Hauptstraße ins Kandertal folgen.

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Kandertal ist bequem mit dem Zug erreichbar. Vom Bahnhof Kandersteg aus geht es mit dem Bus oder zu Fuß zu den Loipeneinstiegen.

Kontakt

Kandersteg Tourismus
Äußere Dorfstrasse 26
3718
Kandersteg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6b%61%6e%64%65%72%73%74%65%67%2e%63%68
Tel.:+41 (0)33 675 80 80
Fax:+41 (0)33 675 80 81
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Langlaufgebiet
wyrsch ruediam 3 Nov 2017
immer super gespurt und schneesicher
Login mit Google+