Fat Ypus D-Sender (Freeride Ski - Saison 2013 / 2014)

Partner
Angebote aus unserem Shop
Angebote & Tipps
Live
Kitzsteinhorn Kaprun
Schneehöhe
"
n.v.
Offene Lifte
11/23
Saisonstart am Kitzsteinhorn Kaprun
Starten statt warten! Sichere dir jetzt das beste Angebot für den Gletscherherbst und genieße frischen Powder am Kitzsteinhorn.
Alle Infos!

Allgemein

Saison 2013/2014
Saison Start: 2013
Saison Ende: 2014
Kategorie Freeride Ski
Preisempfehlung 879 €

Piste/Powder

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
164
62.34 ft
144
-
112
-
130
174
72.18 ft
144
-
112
-
130
184
82.02 ft
144
-
112
-
130
194
91.86 ft
144
-
112
-
130

Kurzportrait

Der Fat Ypus D-Sender hat eine unverbindliche Preisempfehlung von €879. Der Ski ist rund €190 teurer als der Durchschnitt aller Freeride Ski und gehört damit zur Premiumklasse. Der Ski hat die Besten der Besten Skifahrer als Zielgruppe. Der Ski ist in Längen zwischen 164 und 194cm erhältlich. Große Radien zwischen 19 m und 28 m (je nach Skilänge) machen den Ski zum echten Cruiser. Für Kurzschwünge ist der Ski wahrlich nicht zu empfehlen.

Der Ski im Detail

D-Sender kommt lautsprachlich wohl vom englischen "descend". Das heißt "herunterkommen", was mit diesem Ski aber Tiefstaplerei gleichkommt: Mit Rocker-Technik, Pappelholzkern und P-Tex Seitenwangen ausgestattet, sind mit dem D-Sender Ausflüge in den Tiefschnee genauso möglich wie schnelle Abfahrten auf härterem Untergrund.

Logge dich ein um deine eigene Userbewertung zum Fat Ypus D-Sender abzugeben.

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Fat Ypus D-Sender
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+