+
+

Amplid Virtue (Freeride Ski - Saison 2013 / 2014)

Kurzportrait

Der Amplid Virtue hat eine unverbindliche Preisempfehlung von €589. Der Ski ist rund €90 günstiger als der Durchschnitt aller Freeride Ski und gehört damit zu den Mittelklassemodellen. Der Ski soll vor allem sportliche Skifahrer ansprechen. Große Radien zwischen 20 m und 21 m (je nach Skilänge) machen den Ski zum echten Cruiser. Für Kurzschwünge ist der Ski wahrlich nicht zu empfehlen.

Der Ski im Detail

Kunst braucht Platz. ARC Artist Nina Vollmer bekam mehr Platz. So präsentiert sich nun der Virtue in einem neuen, breiteren Wasserfarben-Kleid.

Die üppigen Rundungen und die untypischen Modelmaße unter den Füßen von 104mm machen verspurte Hänge und staubigen Tiefschnee zu deinem Laufsteg. Der Rocker macht deinen Stöckelschuh zum Turnschuh und läßt dich mühelos über die Schneedecke gleiten.

Von den ersten Freerideschritten bis zu deiner jungfräulichen Pillowline. Dieser Ski ist für Frauen, die auch abseits von Pisten und Liften ihren Spass haben wollen.

Forum und Usermeinungen

Anzeige
Anzeige

Allgemein

Saison 2013/2014
Saison Start: 2013
Saison Ende: 2014
Kategorie Freeride Ski
Preisempfehlung 589 €

Zielgruppe

Piste/Powder

Skill Level

1 = Anfänger, 10 = Profi
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Skilängen

Länge (cm)Radius (m)Taillierung (mm)
169
68.9 ft
130
-
103
-
120